Einsatz F2 Grasbeuren

ir_0007Zu einem Einsatz mit starker Rauchentwicklung in einer Küche wurden die Feuerwehren Salem und Bermatingen nach Grasbeuren am 19.12.2016 um 8:02 Uhr alarmiert. Beim Eintreffen des Einsatzleiters mit dem ELW aus Salem war das Feuer durch die Eigentümer schon gelöscht worden.

Mit der Wärmebildkamera des LF 10 aus Ahausen wurde die Wandverkleidung auf verstekte Glutnester überprüft. Da teilweise höhere Temperaturen angezeigt wurden, wurde die Wandverkleidung vom Angriffstrupp des LF10 entfernt. Nachdem dahinter glücklicherweise alles kalt war konnten die Kameraden nach 45 Minuten wieder an Ihre Arbeitsplätze zurück kehren.

Kräfte FFW Bermatingen 20

Fahrzeuge:

FFW Salem:  ELW, LF 16/20, TSF

FFW Bermatingen: LF 10, LF 16, MTW

DRK OV Salemertal

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.