Ehren- und Altersabteilung

Um auch im Rahmen der Freiwilligen Feuerwehren die Zusammengehörigkeit zwischen den aktiven und den nicht mehr aktiven Feuerwehrangehörigen zu erhalten, wurde in Bermatingen die Ehren-und Altersabteilung gegründet.

In dieser werden die Kameradinnen und Kameraden aufgenommen, welche:

  • das 65. Lebensjahr vollendet haben
  • dauerhaft dienstunfähig sind
  • sonstige, wichtige, persönliche Gründe haben

Zu ihren Aufgaben gehören:

  • die Pflege der kameradschaftlichen Verbundenheit durch monatliche Zusammenkünfte und gemeinsame Unternehmungen
  • die Pflege der Tradition des Feuerwehrwesens
  • die Information über bedeutsame organisatorische und technische Entwicklungen, sowie personelle Angelegenheiten
  • die Mitarbeit bei der Öffentlichkeitsarbeit und Erfassung ehemals aktiver Feuerwehrangehöriger mit näheren Angaben über ihre Person und ihr Wirken in der Feuerwehr