Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Bermatingen bestehen das Leistungsabzeichen in Gold

Nach vielen Übungseinheiten konnten eine Gruppe von 2 Feuerwehrfrauen und 7 Feuerwehrmännern das Baden-Württembergische Leistungsabzeichen in Gold in Frickingen ablegen. Bereits im Januar wurde begonnen Knoten und Sprüche zu lernen und den Ablauf für die Leistungsprüfung einzuüben.

Das Abzeichen in Gold besteht aus drei Teilen, theoretische Überprüfung in Form eines Testes, Technische Hilfe bei der einer Person aus dem Unfallauto gerettet und versorgt werden muß und dem Löschangriff bei dem eine Person über die Steckleiter gerettet wird und anschließend mit Wasser und Schaum der Brand gelöscht wird. Alle drei Teile konnten mit Bravour abgelegt werden.

 

Absolviert haben das Leistungsabzeichen:

Jürgen Guteman – Gruppenführer – (Gesamtkommandant)
Uwe Rölle – Maschinist – (Abt. Ahausen)
Bernd Bühler (Abt. Ahausen)
Jens Bühler (Abt. Ahausen)
Horst Stöferle (Abt. Ahausen)
Heike Rölle (Abt. Bermatingen)
Ute Neubrand (Abt. Bermatingen)
Tobias Waibel (Abt. Bermatingen)
Thomas Neubrand (Abt. Bermatingen)

Leistungsabzeichen_Gold

v.l.n.r. hinten: Thomas Neubrand, Tobias Waibel, Horst Stöferle, Jürgen Gutemann, Jens Bühler
vorne: Uwe Rölle, Ute Neubrand, Bernd Bühler, Heike Rölle

Danke auch an unsere „Supporter“ Horst Stöferle Sen. und Andreas Ehinger für die Unterstützung.

Bilder gibt’s in der Galerie hier oder direkt darunter:

 

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles, Berichte Feuerwehr, Goldgruppe 2013 abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.